Performing Encounters @ nGbK
December 11, 2015

Mapping the Commons – zur Lage der nGbK ist ein basisdemokratisch entwickeltes Multiplayer-Online-Spiel, dass im Rahmen des Stipendiums Kunstvermittlung 2015/2016 von Yvonne Reiners entwickelt wird.

Der erste Workshop der Reihe fand am 11.12.2015 im Veranstaltungsraum der nGbK Berlin statt.

Inhalt des Workshop war ein basaler Einstieg ins Gamedesign mit theatralen Mitteln. 
In Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe Machina eX wurde an den Figuren und der Performanz von Mapping the Commons – zur Lage der nGbK gearbeitet.

 

gif by Ben Pearce